Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

EnergieeffizenzExperte für Förderprogramme des BundesEnergieeffizenzExperte für Förderprogramme des Bundes


 Willkommen auf unseren Seiten.     

Sie suchen sachkundige professionelle Energieberatung DIN V 18599 oder Energieaudits DIN EN 16247 ?

 Mit staatlichem Fördergeld sanieren oder einen Neubau fördern lassen ?

 Beratung ist der erste Schritt

 

Energieberatung ist die Vorstufe von einem Neubau oder Sanierungs- oder Modernisierungsmaßnahmen.

Denn sie hilft, Energieeffizienz und erneuerbare Energien in den Planungs- und Entscheidungsprozess einzubeziehen und damit die Effizienzpotenziale zum individuell günstigsten Zeitpunkt auszuschöpfen.

 

Eine vertiefende Energieberatung für den Neubau oder Sanierung wird über die Energieberatung für Nichtwohngebäude Anlagen und Systeme (EBN) in Höhe von bis zu 80 Prozent über das BMWi bezuschusst.

 

Zudem können bei Nichtwohngebäuden Leistungen von Sachverständigen zur Nachweiserstellung,

zur Baubegleitung und zur Zertifizierung der Nachhaltigkeit

mit 50 Prozent der Kosten bezuschusst werden.

Die Höhe der förderfähigen Kosten für die Fachplanung und Baubegleitung bei Effizienzgebäuden beträgt 10 Euro pro Quadratmeter Nettogrundfläche beim Neubau oder 5 Euro pro Quadratmeter Nettogrundfläche bei Sanierung, maximal jedoch 40.000 Euro beim Neubau oder 20.000 Euro bei Sanierung.

 

Wichtig:

Beachten Sie, dass der Förderantrag für die Bundesförderung für effiziente Gebäude

vor Vorhabenbeginn gestellt werden muss.

Hierzu muss eine qualifizierte Energieeffizienz-Expertin oder ein qualifizierter Energieeffizienz-Experte ( z.B. Kinzler Engineering)

die Förderfähigkeit der Maßnahmen und die Einhaltung der technischen Mindestanforderungen bestätigen.

Übersicht EinsparpotentzialeÜbersicht Einsparpotentziale

Was für ein EH Effizenzhaus (Privatbereich) gilt, wird jetzt auch für ein EG  Effizenzgebäude (Gewerbe) angewendet.

Nur der Bonus ISFP wird im Nichtwohngebäudebereich  leider nicht gewährt.

Produktneutrale und unabhängige Ingenieurleistungen

 

Energieberatung nach den Richtlinien der KfW und BAFA.

Umsetzungsbegleitung bei den Einsparmaßnahmen.

Fördermittel: Hilfe bei der Beantragung und Umsetzung.

Als spezialisierter Dienstleister im Bereich der Energieberatung und Fördergeldberatung bieten wir über eine Vielzahl von Geschäftskunden unsere Leistungen an. Dabei entwickeln wir für jeden Kunden ein individuelles Leistungsprogramm, angepasst an die jeweiligen Bedürfnisse, Anforderungen und Zielgruppen. 

In unserem Ingenieurbüro für Energieeffizienz und Energieberatung beraten wir Sie über die 

attraktiven KfW–Förderprogramme, den heimischen LfA Förderbank Bayern Programmen

und den Fördermöglichkeiten durch das BAFA.

 

Wir stellen Ihnen die bestmögliche Kombination aus allen verfügbaren Fördermittelprogrammen zusammen und begleiten Sie zuverlässig bei Ihren Sanierungs- oder Neubauvorhaben.

Genauso beschäftigen wir uns mit den Auslegungen der Energieeinsparverordnung,

erstellen Lösungen zu Wärmebrücken–, Luftdicht– und Lüftungskonzepten und vielem mehr.

Unser Ingenieurbüro arbeitet mit zahlreichen weiteren Planungs- und Ingenieurbüros zusammen,

damit wir Ihnen ein umfassendes, zuverlässiges Leistungsspektrum anbieten können,

das keine Fragen offen lässt.

KINZLER engineering 

Ingenieurbüro für Energieeffizienz & Energieberatung

Energietechnik, Erneuerbare Energien, Bauphysik & Umwelttechnologien

Hr. Ludwig Emanuel Kinzler  M. Eng.

Master of Engineering  (Umwelttechnologie) - Bachelor of  Engineering  (Erneuerbare Energien)

EnergieeffizienzExperte für Förderprogramme des Bundes

Am Südhang 1

92272 Freudenberg-Lintach

Hotline: 0176 - 57 80 69 03 

info@Energieberater.bayern

 

Bürogemeinschaft

Energie Effizienz Experten Zentrum Amberg

Schlossgraben 8

92224 Amberg

Hotline: 0176 - 57 80 69 03 

Bitte rufen Sie uns an oder schreiben uns eine email!

E-Mail:

info@Energieberater.bayern

Mein Sanierungsfahrplan

Energieberatung DIN V 18599Energieberatung DIN V 18599

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?